Resistenz

Bakterien entwickeln zunehmend eine Widerstandsfähigkeit gegen Antibiotika. Sie werden unempfindlich dagegen.

Ursachen

  • Zu häufige und nutzlose Einnahme von Antibiotika.
  • Vorzeitiges Einstellen der Behandlung.
  • Nichteinhaltung der Dosierung und Einnahmezeit.
     

Ergebnis

Einige Antibiotika wirken nicht mehr.

  • Es müssen andere Antibiotika mit mehr Nebenwirkungen oder weniger guten Ergebnissen eingenommen werden.
  • Einige Krankheiten werden schlimmer, da wir sie schwieriger mit den bestehenden Antibiotika behandeln können. Ähnlich, wenn Antibiotika nicht mehr handeln, werden chirurgische Interventionen und Organtransplantationen riskant.

Im Grunde können neue Antibiotika entwickelt werden. Das ist jedoch teuer und kompliziert. Deshalb kommen kaum neue Mittel hinzu.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.